<< Neues Textfeld >>

Die Sportindustrie ist zu einem global wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden.

Der GPSI misst die Performance dieses Sektors und bildet eine verlässliche Entscheidungsgrundlage für Fragen der Asset Allocation und Alternative Investment Strategien.

 

 

Grundlage des Index ist die Entwicklung der weltweit populärsten und relevantesten Sportarten auf dem Gebiet der Marketing- und Transfererlöse sowie der Einkommen

und Preisgelder der Athleten. Auf Basis dieser Parameter bildet der GPSI die

kommerzielle Dynamik des professionellen Sportbusiness ab und entspricht so dem Wunsch institutioneller und privater Investoren nach einer themenspezifischen

Benchmark zu traditionellen Assetklassen.

 

GPSI - der weltweit erste Index zur Performance-Messung im Sportsektor wurde in Zusammenarbeit der Sportmanagement-Agentur 360° Popular Sports & Entertainment und des international tätigen Researchunternehmens, Content 5 AG entwickelt und revolutioniert das Sportbusiness insbesondere im Investmentbereich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Global Popular Sports Index